Axel Kalhorn Mensch

Wotenick

Dokumentarfilm / 60 min / 2000

Geschichte
Zwischen Hauptschulkurs, Holzwerkstatt und Hauswirtschaftsbereich. „Was brauchst du noch, um glücklich zu sein?“
Ein poetischer Dokumentarfilm über den unvollkommenen Menschen, der einen Glücksanspruch hat und keine Chance.

Stimmen
Diese … Typen erregen kein plumpes Mitleid … Die vom Film geteilte Sorge um sie ist nüchtern, nie kumpelhaft und erschüttert aufgrund der Abwesenheit von Zukunft.
Jochen Becker, springerin Band VI Heft 2/00

Realisierung

Buch Axel Kalhorn
Kamera Volker Gerling
Montage Elke Thimm
Dramaturgie Olaf Winkler
Originalton Axel Kalhorn
Mischton Stefan Soltau
Produktion HFF Potsdam-Bb.

Festivals
50. Intern. Filmfestspiele Berlin, Berlin 2000
15. Intern. Dokumentarfilm Festival, München 2000
9. DokumentART, Neubrandenburg 2000
5. Astra Film Festival, Sibiu 2000

Preise
· nominiert für den Deutschen Nachwuchspreis First Steps 2000, Kategorie „Dokumentarfilm“
· nominiert für den Absolventenfilmpreis der HFF Potsdam-Babelsberg 2001, Kategorie „Dokumentarfilm“, lobende Erwähnung

Top Top